GRAFFITI

 
Neben jeglichen Fassaden- und Oberflächengestaltungen bieten wir auch Graffitis an. Verschiedene Motive sind möglich.

 

Mohnblumenwiese: Auftragsgraffiti auf ISO-Containern und Fassade

Auf unserem Betriebsgelände in Wedel ließen wir mehrere ISO-Container und anliegende Fassade mit einem 68 m² großen Graffiti besprühen. Das farbenfrohe Motiv der Mohnwiese wurde mit Sprühdosen in einem realistischen Stil umgesetzt. Herausforderung waren die unterschiedlichen Oberflächen sowie die räumliche Tiefe, welche durch die Positionierung der Container entsteht. In der Vorderansicht erscheint das Motiv als ein Ganzes.
 

 

Graffiti

Der Begriff „Graffiti“ ist die Pluralform des aus dem italienisch stammenden Wortes „Graffito“. Es bedeutet ursprünglich Schraffur und bezeichnet u.a. eine in Stein geritzte Inschrift.
Weiter ist „Graffiti“ seit den 1960er Jahren ein Sammelbegriff für unterschiedliche Schriftzüge, die mit verschiedenen Techniken auf Oberflächen im privaten und öffentlichen Raum erstellt werden. Die Gestaltung vollzieht sich als einfache Signatur bis hin zu aufwendigen, individuell gestalteten Lettern sowie figürlichen Arbeiten, den „Charakteren“. In den letzten 15 Jahren gelang es einigen deutschen Graffitisprühern sich aufgrund ihres photorealistischen und plastischen Stils im weltweiten Kunstmarkt zu etablieren.
 

H.-J. Gehm & Sohn GmbH | Tinsdaler Weg 142 c | 22880 Wedel | Telefon: +49 (0) 41 03 / 42 66 | Fax: +49 (0) 41 03 / 14 084 | E-Mail: [email protected] | Maler-Betrieb für Wedel & Hamburg