fbpx

Die sieben wichtigsten Dinge bei der Maler-Wahl

Gehen Sie mit dieser Checkliste zu einem Maler Ihrer Wahl und stellen Sie sicher, dass Sie alle Punkte abhaken können:

  • Ist der Maler Mitglied der Handwerkskammer?

  • Gibt es vorab ein Beratungsgespräch?

  • Werden individuelle Wünsche berücksichtigt?

  • Wird ein schriftliches Angebot mit Leistungsumfang und Nebenleistungen erstellt?

  • Wird nach m², anstelle nach Stunden abgerechnet?

  • Wird ein fester Leistungszeitraum mit Fertigstellungstermin vereinbart?

  • Soll nach Erbringung der Leistung per Überweisung gezahlt werden?

Erfüllt ein Maler alle Punkte, ist eine zufriedenstellende Erledigung Ihres Auftrages möglich. Oder gehen Sie auf Nummer sicher:

Diese Seite teilen: